"Das Essen soll erst das Auge erfreuen und dann den Magen!"
(Johann Wolfgang v. Goethe)

Donnerstag, 21. November 2013

Knuspriges Orangen-Mandel-Spekulatius

Juhhhuuuuuu, da ist sie wieder ;-)
Die Plätzchenzeit!!!


Endlich gehts wieder los und ich kann mich wieder an diesen leckeren kleinen süßen Plätzchen versuchen...

und meine erste Sorte dieses Jahr:

Knuspriges Orangen-Mandel-Spekulatius


Zutaten:
200 g Butter
350 g Zucker
2 Eier (M)
500 g Mehl 
3 TL Backpulver
2 EL Spekulatiusgewürz
1-2 TL abgeriebene Orangenschale (Frisch oder z. B. Dr.Oetker)
1 Prise Salz 
 Mandelblättchen (Menge nach Geschmack)
Milch und Ei zum bestreichen

Zubereitung:
Butter mit Zucker schaumig schlagen und Eier unterrühren.
Mehl, Backpulver, Spekulatiusgewürz, Orangenschale und Salz mischen und dann mit den Händen unterkneten.

ACHTUNG! Teig mindestens 3 Stunden kühlen!!! Besser über Nacht!!!

Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Einige Mandeln auf die Fläche streuen und den Teig darauf ausrollen.
Kreise daraus ausstechen.
Dies immer portionsweise wiederholen.

Ei mit etwas Milch verquirlen und das ausgestochene Spekulatius an der Oberseite damit bestreichen.


Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und etappenweise ca. 12 Min. im Ofen goldgelb backen.

Gut auskühlen lassen und luftdicht in eine Blechdose packen.


Das Spekulatius hält sich sehr lange und darf knusprig bleiben.
Mind. 4-6 Wochen.

TIPP:
Leider sind meine teilweise sehr dunkel geworden.
Man muss die Kekse genau im Auge behalten, das sie durch das Ei sehr schnell dunkel werden!!!
Kommentar veröffentlichen