"Das Essen soll erst das Auge erfreuen und dann den Magen!"
(Johann Wolfgang v. Goethe)

Sonntag, 24. November 2013

Schnelles Schoko-Dreierlei nach Dr. Oetker

Wenns mal schnell gehen soll, kann ich meine Sorte Nummer 4 in diesem Jahr empfehlen, denn diese Plätzchen sind schnell gezaubert, aus einem einzigen Teig:

Schnelles Schoko-Dreierlei 

nach Dr. Oetker







Allerdings ist dieses Rezept mit vielen Aromen und die muss man mögen.
Wenn man diese nicht mag, lassen diese sich aber auch leicht mit frischen ersetzen.
Ich habe dieses Rezept durch den Backclub und da bekommt man auch oft mal ein Probepäckchen an Aroma oder Ähnlichem mit.

Hier das Rezept:

Zutaten:
200 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 geh. EL Back-Kakao
1 Pck. Orangenschalen-Aroma
(kann man auch durch frische Bio-Orange ersetzen)
1 Pck. Weihnachts-Aroma
(kann man auch durch Zimt, Nelken, Kardamon, Anis u. ä. weihnachtlichen Gewürzen ersetzen)
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g gemahlene Mandeln
1 Ei (M)
125 g kalte Butter 
Für die Dekoration:
Marmelade und etwas Kuvertüre

Zubereitung:
Alle Zutaten, bis auf einen EL der Mandeln zu einem glatten Teig verkneten.

Ofen auf 180° C vorheizen.

Den Teig in 3 gleichgroße Teile teilen.

Teil 1:
EL Mandeln auf der Arbeitsfläche verstreuen und aus dem Teig eine Rolle von ca. 25 cm rollen.
Die Mandeln sollten schon daran kleben.
Nun in Frischhaltefolie wickeln und kurze Zeit in den Gefrierschrank legen.

Inzwischen Teil 2 wieder in 2 Teile teilen und daraus ohne Mandeln ebenso zwei gleich  große Rollen formen.



Diese Rollen dann auf ein Backblech legen und mit dem Finger eine Vertiefung in beide Rollen drücken, so dass ein Rand links und rechts bleibt.



Marmelade erhitzen und mit dem Löffel in die Vertiefungen füllen.


Ca. 15 Minuten sollten diese nun backen und dann nach ca. 5 Minuten Abkühlzeit in ca. 2-3cm breite Stücke teilen.


Aus Teil 3...
...werden nun noch kleine Kipferl geformt.
Auch diese auf ein Backblech geben und ca. 12 Minuten backen.


Zurück zu Teil 2:
Die leicht angefrorene Rolle in dünne Scheiben abschneiden und auch auf ein Backblech verteilen.
Diese sollten 10 Minuten backen.



Etwas Kuvertüre schmelzen und damit die Kipferl zum Abschluss besprenkeln.


Schnell gezaubert ist nun ein leckeres Schoko-Dreierlei.


Probierts doch mal aus,

Eure Karin

Kommentar veröffentlichen