"Das Essen soll erst das Auge erfreuen und dann den Magen!"
(Johann Wolfgang v. Goethe)

Sonntag, 8. März 2015

Motivtorten "Babytörtchen"

Ein Baby ist geboren...

... mit Namen Romy Sophie von meiner Ex-Kollegin Geraldine!

Nachdem ich ihr schon lange eine kuchige Überraschung schulde, war das der perfekte Anlass.

Und nachdem ich schon mehrmals Babytörtchen als Geschenk und totale Überraschung verschickt habe, habe ich auch diese auf die Reise geschickt.

Eigentlich alles kein Problem, man muss nur wissen WIE ;-)
(Aber ich lerne auch immer wieder dazu: Marzipan ist die bessere und stabilere Variante um Torten zu verschicken, denn das Fondant - wie bei der letzten Torte verwendet- hält nicht so richtig Stand!
Aber Geraldine hat sich trotzdem gefreut und dem Geschmack tut das nix ab! Sie bekommt dann noch die Bilder vom Werk als Erinnerung)

Hier ist das kleine Werk:








Und hier für Euch natürlich auch noch die anderen Baby-Geschenk-Törtchen, die per Post die Mütter überraschten:



Diese kleine Torte ging an meine Ex-Kollegin Heidi zur Geburt des kleinen Korbinian!


Und diese sehr Ähnliche an Elke zur Geburt des kleinen Sebastian!



Kommentar veröffentlichen