"Das Essen soll erst das Auge erfreuen und dann den Magen!"
(Johann Wolfgang v. Goethe)

Sonntag, 23. Februar 2014

Schoko-Cupcake mit Sahne und Himbeere

Mal wieder Zeit für Cupcakes...

...war dieses Wochenende bei einem Familientreffen!

Ich wollte etwas experimentieren, war dann jedoch etwas enttäuscht über das Ergebnis, denn die Cupcakes sind etwas weit auseinander gegangen beim Backen.
Mein Hauptziel war aber das sie richtig schokoladig sein sollen und das ist mir doch sehr geglückt.

Hier mein Rezept:

Schoko-Cupcake mit Sahne und Himbeere



Zutaten für 12 Stück:
150 g Zartbitter-Schokolade
125 g Butter
210 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier (M)
160 g Mehl
1 TL Backpulver
2 Becher Sahne
Sahnesteif
12 Himbeeren

Zubereitung:
Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Zartbitterschokolade mit Butter über Wasserbad schmelzen lassen.
In eine Rührschüssel geben.
Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl und Backpulver zufügen und alles zusammen zu einem glatten Teig verrühren.
Die Papierförmchen mit dem Teig füllen und ca. 25 Minuten (Stäbchentest) backen.
Aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Sahne mit Sahnesteif schlagen und auf die Cupcakes spritzen.

Mit Himbeere dekorieren.


Kommentar veröffentlichen