"Das Essen soll erst das Auge erfreuen und dann den Magen!"
(Johann Wolfgang v. Goethe)

Samstag, 14. Dezember 2013

Mandel-Pistazien-Sterne

Mandel-Marzipan-Sterne


Zum Backen eine sehr klebrig-krümmelige Angelegenheit, aber nicht schlecht zum essen ;-)

Hier das Rezept:

Zutaten:
225 g Mandeln
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Limette
1 Eiweiß
40 g gehackte Pistazien
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Die Mandeln, den Zucker, Vanillezucker in eine Schüssel geben.
Die Limette heiß waschen und die Schale abreiben.
Auch die Schale, das flüssige Eiweiß und die Pistazien zu den Mandeln geben.
Alles zu einem krümeligen Teig mit Knethaken verkneten und zum Ende mit den Händen.
Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt, mind. 1 Stunde kühlen oder aber auch über Nacht.

Backofen auf 125°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Mandelteig portionsweise in einen Gefrierbeutel geben und etwa 1cm dick ausrollen.
Den Beutel aufschneiden, aufklappen und nun Sterne ausstechen.

 











Es ist normal, das der Teig sehr klebrig, krümmelig und grob ist.
TIPP: Den Ausstecher dabei immer wieder in Wasser tauchen, damit der Teig nicht festklebt.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nun ca. 15 Minuten backen.

Auf dem Backblech abkühlen lassen und nach 5 Minuten mit Puderzucker bestäuben.
Die Sterne dann komplett abkühlen lassen und ab in die Dose ;-)


Kommentar veröffentlichen