"Das Essen soll erst das Auge erfreuen und dann den Magen!"
(Johann Wolfgang v. Goethe)

Samstag, 14. Dezember 2013

Kokos-Schokoladen-Schnitten

Kokos-Schokoladen-Schnitten


Kokosbomben ;-) würd ich mal dazu sagen. Sehr kalorienreich aber lecker!

Mein Rezept:

Zutaten:
250 g Butter
200 g brauner Zucker
2 Eier
1/2 Fläschen Rumaroma
1 EL Kakao
150 g Kokosraspeln
250 g Mehl 
Für den Belag:
250 g Puderzucker
1 EL Kakao
40 g Butter (sehr weich)
3-4 EL Milch
Kokosraspeln

Zubereitung:
Butter und Zucker cremig rühren. Nach und nach die 2 Eier hinzurühren.
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Rum-Aroma zum Teig tropfen.

Mehl und Kokosraspeln mit Kakao vermischen und ebenso zur Buttermasse rühren.

Den Teig nun auf ein Backpapier in rechteckiger Form ca. 2-3cm hoch aufstreichen.
(Der Teig verläuft nicht, von daher muss keine Begrenzung da sein)

Den Teig nun ca. 25 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit die Dekormasse anrühren. Dazu Puderzucker, Kakao, sehr weiche Butter und Milch cremig rühren (am Besten mit dem Handrührgerät).

Den fertigen Kuchen nun noch heiß mit der Glasur bestreichen und sofort mit Kokosraspeln nach Bedarf bestreuen.












Nun komplett abkühlen lassen und dann in kleine Quadrate oder Würfel schneiden.


Kommentar veröffentlichen